Sprachen

Die W.E.B-Anleihe – sichere und nachhaltige Veranlagung

Neben der Aktie begab die W.E.B im Jahr 2010 die erste Windkraftanleihe Österreichs und eröffnete damit erfolgreich eine zweite Schiene im Bereich des Ökoinvestments. 

Nach einer weiteren erfolgreichen Emission im Jahr 2011 folgte Anfang des Jahres 2013 die nächste Innovation: Mit der Emission von 3 Anleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten, Zahlungsmodalitäten und Zinssätzen wurde es ermöglicht, abgestimmt auf verschiedene Veranlagungsvorlieben das passende Produkt, auszuwählen. 

Der Aufwärtstrend erneuerbarer Energie hält ungebrochen an. Die WEB Windenergie AG setzt in diesem Umfeld ihren moderaten Wachstumskurs fort. Zur Finanzierung laufender und künftiger Investitionen in Kraftwerksprojekte begab die W.E.B erstmals 2014 eine Windkraft-Hybridanleihe. 2015 und 2016 folgten erneut drei erfolgreiche Emissionen der Green Power Anleihen.

Alle Anleihen werden auch am Dritten Markt der Wiener Börse gehandelt.

 

 

 


Diese Information dient Werbezwecken. Sie stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Ob ein Wertpapier für Sie geeignet ist, ist unter anderem von Ihren finanziellen Verhältnissen, Ihrer Risikobereitschaft, Ihren Kenntnissen und Erfahrungen sowie Ihren Anlagezielen abhängig. Jede Investition unterliegt bestimmten Risiken, vor Kauf eines Wertpapiers ist daher empfohlen, sich von unabhängigen Experten beraten zu lassen.